Überspringen zu Hauptinhalt

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d) lernst du das Planen, Organisieren und Durchführen von Events und Veranstaltungen.
Ausbildungsbeginn:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Während der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d)  entwirfst du Eventkonzepte, kalkulierst und organisierst die Events inkl. Ablaufplänen und unterstützt bei der Aquirierung von Neukunden. Wie du siehst, entscheidest du dich für einen sehr vielseitigen Beruf. Du bist in deiner Agentur im Büro, aber auch viel auf Veranstaltungen und Events, bspw. in Theatern oder Konzerthallen unterwegs – eine gute Mischung!

Anforderungen:

Wenn du dir den Beruf als Veranstaltungskaufmann (m/w/d)  für dich vorstellen kannst, dann sollest du die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  • du hast min. einen guten mittleren Schulabschluss, im Idealfall Abitur
  • du hast Bock auf täglich neue Herausforderungen und Abwechslung
  • du bist ein kreatives Köpfchen, kannst im Notfall auch sehr gut improvisieren
  • dir macht die Arbeit mit Menschen Spaß
  • du behältst auch in stressigen Situationen den Überblick
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung als Veranstaltungskaufmann (m/w/d)  hast du viele Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten: Wie wäre es mit einer Weiterbildung zum Fachwirt für Veranstaltungen oder du machst den Betriebswirt für Event-Management? Ein Studium im Eventmanagement wäre auch denkbar. Wenn du gut bist und mit etwas Berufserfahrung kannst du auch deine eigene Event-Agentur ins Leben rufen.  Wie du siehst – dir stehen alle Türen offen!

Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen