Überspringen zu Hauptinhalt

Systemelektroniker (m/w/d)
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Systemelektroniker (m/w/d) lernst, wie man Systeme plant, diese installierst und konfiguriert, und natürlich das Erklären der Funktionen für Kunden.
Azubi Marketing
Ausbildungsbeginn: 01.08.2019
Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Während der Ausbildung zum Systemelektroniker (m/w/d)  bist du sowohl in deinem Ausbildungsbetrieb, als auch in der Berufsschule unterwegs. Als Systemelektroniker ist es deine Hauptaufgabe, elektronische Einzelkomponenten sowie komplette Geräte und Systeme herzustellen und die Inbetriebnahme durchzuführen. Ebenso wirst du gerufen, wenn es Probleme mit der Informationstechnologie gibt und musst eine Fehlerdiagnose durchführen. Die Beratung und Schulung von Kunden gehört ebenso zu deinen Aufgaben. Die Ausbildung kannst du bspw. bei Herstellern von elektrischen Geräten, bei Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus absolvieren. Während deiner Ausbildung wirst du hauptsächlich in der Werkstatt oder im Büro tätig sein, manchmal fährst du auch mit zum Kunden raus und unterstützt bei der Installation neuer Systeme.

Anforderungen:

Der Beruf des Systemelektroniker (m/w/d) ist etwas für dich? Dann solltest du die folgenden Eigenschaften bestenfalls mitbringen:

  • du hast einen mittleren Bildungsabschluss
  • Interesse für IT und Systeme
  • du hast bereits Informatikkenntnisse (von Vorteil)
  • du bist sehr geduldig und arbeitest sorgfältig
  • du bist ein „Erklärbär“
  • du hast Bock auf täglich neue Herausforderungen
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung zum Systemelektroniker(m/w/d) hast du einen Beruf mit Zukunft, da der Einsatz von Technologie stetig steigt. Zudem hast du noch diverse Karrierechancen:

  • Meister
  • Weiterbildung zum Techniker
  • Studium, bspw. Bachelor of Engineering
  • Leitung/Management (mit Berufserfahrung)
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen