Überspringen zu Hauptinhalt

Straßenbauer (m/w/d)
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d) lernst alles rund um den Straßenbau und die Sanierung.
Ausbildungsbeginn:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Während der Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d) beschäftigst du dich mit dem Anlegen von Baustellen und Erdarbeiten, verlegst Randbefestigungen und setzt Straßen wieder in Stand. Eingesetzt wirst du vorwiegend in Bauunternehmen angestellt, aber auch in Bauämtern. Deinen Arbeitstag verbringst du auf verschiedenen Baustellen – es kann aber auch sein, dass du auf Montage bist.

Anforderungen:

Wenn du dir den Beruf als Straßenbauer (m/w/d) für dich vorstellen kannst, dann solltest du die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  • körperliche Arbeit macht dir nichts aus
  • du schon immer Bagger fahren wolltest
  • das Arbeiten in Team macht dir Spaß
  • du hast kein Problem damit, dich auch mal schmutzig zu machen
Karrieremöglichkeiten:

Mit der Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d) hast du einen sicheren Job, da immer mehr Fahrzeuge über Deutschlands Straßen rollen. Ebenso hast du noch diverse Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Spezialisierung in Arbeitssicherheit oder Straßensanierung
  • Werkpolierer im Tiefbau
  • Geprüfter Polierer
  • Straßenbauermeister
  • Studium in Bauingenieurwesen oder Vermessungstechnik
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen