Überspringen zu Hauptinhalt

Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit bist du der Ansprechpartner für deine Kunden, wenn es um spannende Aktivitäten und dergleichen geht.
Ausbildungsbeginn:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Während der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit lernst du, Veranstaltungen zu organisieren und entsprechende Marketingaktionen zu planen. Deine Arbeitet erledigst du sowohl im Büro, als auch bei Veranstaltungen und dergleichen – wie du siehst, hast du einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Eingesetzt werden kann ist du bspw. in Kundencentern. Hier sorgst du dafür, dass die Kunde bei Konzerten die besten Plätze haben, oder stellst Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen für bspw. Museen, Sehenswürdigkeiten oder Schwimmbäder zusammen. Ebenso kannst du in städtischen Touristinformationen, bei Wellnessbetrieben, oder bei Event- und Freizeitagenturen arbeiten.

Anforderungen:

Du kannst dir den Beruf als Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit für dich vorstellen? Dann bring die folgenden Eigenschaften mit:

  • du liebst die Organisation von Veranstaltungen und biste gerne mittendrin
  • du bist kreativ, offen und sehr kommunikationsfreudig
  • Abwechslung in deinem Arbeitsalltag ist dir wichtig
  • du hast kein Problem damit, auch mal Englisch zu sprechen
  • Arbeiten mit Menschen macht dir Spaß
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit ist dein Karriereweg noch Lange nicht zu ende. Welche Möglichkeiten du hast, zeigen wir dir hier:

  • Interner Aufstieg auf eine Führungsposition
  • Weiterbildung zum Tourismusbetriebswirt
  • Weiterbildung zum Tourismusfachwirt
  • Studium in Tourismusmanagement
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen