Überspringen zu Hauptinhalt

Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement – Fremdsprachenkorrespondent
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement – Fremdsprachenkorrespondent beantwortest du sämtliche Emails und Anrufe, kümmerst dich um die Rechnungen und organisierst Veranstaltungen.
Ausbildungsbeginn: 01.08.2019
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Während der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement – Fremdsprachenkorrespondent wirst du alle Abteilungen deines Ausbildungsbetriebes kennenlernen – vom Vertriebs und der Marketingabteilung bis hin zur Personalabteilung und dem Sekretariat – hier ist Abwechslung schon einmal vorprogrammiert. Du lernst ebenso alles Wichtige zu den internationalen Geschäftsprozessen. Hierfür ist es natürlich auch wichtig, dass du in der Lage bist, geschäftliche Gespräche nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch zu führen und entsprechende Dokumente, wie Angebote oder Rechnungen auf Englisch zu verfassen oder und Deutsche zu übersetzen. Je nach Ausbildungsbetrieb und dessen Kunden kann es auch eine andere Sprache sein, wie Spanisch oder Französisch.

Anforderungen:

Wenn du dir den Beruf als Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement – Fremdsprachenkorrespondent für dich vorstellen kannst, dann bring die folgenden Eigenschaften mit:

  • Interesse an Fremdsprachen
  • du hast kein Problem damit, Englisch zu sprechen
  • du bist ein Multitaskingexperte
  • gute Computer und EDV-Kenntnisse, wie MS-Office
  • du hast Bock auf täglich neue Herausforderungen
  • du bist ein Kommunikationstalent
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement – Fremdsprachenkorrespondent hast du bereits zwei Abschlüsse erreicht. Reicht dir das noch nicht, hast du noch diverse Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter
  • Weiterbildung zum Dolmetscher
  • Weiterbildung zum Betriebswirt
  • Studium
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen