Überspringen zu Hauptinhalt

Industriemechaniker (m/w/d)
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) lernst du die Herstellung von Werkstücken, den Zusammenbau von diversen Maschinenkomponenten, sowie die Elektronikprogrammierung.
Ausbildungsbeginn:
Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

In der Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) bist du sowohl in der Berufsschule, als auch in deinem Ausbildungsbetrieb unterwegs. Zu deinen Aufgaben gehört es, einzelne Maschinenkomponenten herzustellen und diese zu montieren. Eingesetzt wirst du in Produktionshallen und Werkstätten. Während der Ausbildung musst du dich auf eines der vier Fachbereiche spezialisieren: Feingerätebau, Maschinen- und Anlagenbau, Produktionstechnik oder Instandhaltung. Je nach Fachrichtung variieren auch deine Aufgaben. Im Produktions- und Anlagenbau stellst du bspw. große Komponenten her und bereitest die Maschinen vor, in der Instandhaltung bist du dahingegen für die Wartung und Reparatur der diversen Maschinen verantwortlich. In der Fachrichtung Feingerätebau bist du für die Herstellung und Montage von speziellen Werkstücken und Prüfeinrichtungen zuständig, die u.a. unter hohen Temperaturen eingesetzt werden können, im Vergleich dazu gehört es in der Produktionstechnik zu deinen Aufgaben, Komponenten und Maschinen neu herzustellen. Wie du siehst, ist für jeden etwas dabei!

Anforderungen:

Du kannst dir für dich den Beruf als Industriemechaniker (m/w/d) vorstellen? Dann bringe am besten die folgenden Eigenschaften mit:

  • Interesse an Mathe und Technik
  • dich faszinieren große Maschinen und deren Funktion
  • du bist geduldig und lässt dich durch nichts aus der Ruhe bringen
  • du möchtest praktisch und handwerklich arbeiten
  • du hast kein Problem damit, dich bei der Arbeit viel zu bewegen
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) stehen dir diverse Möglichkeiten zur Fortbildung zur Verfügung:

  • Weiterbildung zum Techniker
  • Weiterbildung zum Meister
  • Studium, bspw. im Maschinenbau
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen