Überspringen zu Hauptinhalt

Bäcker (m/w/d)
Tätigkeit: In der Ausbildung zum Bäcker (m/w/d) arbeitest du hauptsächlich nachts in der Backstube, um deinen Kunden einen schönen Morgen zu verschaffen - du backst nicht nur Brot und Brötchen, sondern auch Kuchen, süße Teilchen und sogar Hefezöpfe und Torten.
Ausbildungsbeginn: 01.08.2019
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einsatzort:
Aufgabenbereiche:

Als Bäcker(m/w/d) bist du immer mit deinen Händen am arbeiten und erschaffst nicht nur Brötchen und Kuchen, sonderst kreierst auswendige Torten. Dein Arbeitstag beginnt mitten in der Nacht – du solltest damit also kein Problem haben. Während der Ausbildung zum Bäcker (m/w/d) bist du sowohl in der Berufsschule, als auch in der Backstube unterwegs. Hier lernst du nicht nur das Handwerk des Backens, sondern auch alles zum Thema Hygiene, Arbeitsschutz und die Kontrolle von Waren und Lebensmitteln.

Anforderungen:

Du kannst dir den Beruf als Bäcker (m/w/d) für dich vorstellen? Dann solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Interesse am Backen, Kuchen, Brötchen und Co.
  • du hast Bock auf täglich neue Herausforderungen
  • du bist kreativ und hast ein gutes Fingerspitzengefühl
  • frühes Aufstehen ist für dich kein Problem
  • du arbeitest gerne im Team
Karrieremöglichkeiten:

Nach der Ausbildung zum Bäcker (m/w/d) kannst du in der Backstube,  in Hotelküchen oder Industrieunternehmen arbeiten, oder dich weiterbilden. Welche Möglichkeiten du hier hast, zeigen wir dir nun:

  • Studium in Ernährungswissenschaften oder Lebensmitteltechnologie
  • Selbstständigkeit
Wir bieten dir:
Ort der Berufsschule:
Verkürzung möglich: 0

An den Anfang scrollen